Meridol – Zahnpasta zur Vorbeugung von Zahnfleischproblemen

Mein Paket ist angekommen und auch wenn man auf der Projektseite lesen kann was drin ist, gibt es hier noch einmal die Fotos des Päckchens samt Inhalt. Ganz unscheinbar sah es aus als gestern morgen vom Postboten abgegeben wurde. Zufälligerweise war ich noch zuhause als es kam. Besser wäre es für ’s Projekt vielleicht gewesen wenn meine Nachbarin es angenommen hätte. Dann hätten wir beim Abholen direkt das Päckchen gemeinsam auspacken können 😉

Als ich das Paket dann auspackte kam einiges zum Vorschein!

Neben dem Anschreiben, dem Projektfahrplan und den MaFo-Unterlagen, befindet sich die Meridol-Zahnpasta, die Meridol-Zanbürste und die Mundspüllösung im Paket.

Die gehört jetzt zu meiner Grundausstattung  im Bad und hat alles vorhandene dort ersetzt 😉 Es soll schließlich getestet werden, und das 3 Wochen lang, denn laut Studie sind bei 93% aller Studienteilnehmer die Beschwerden nach 3 Wochen verschwunden! Gute Nachrichten also!

Aber zurück zum Inhalt des Päckchens: es befinden sich Informationsunterlagen mit Gutschein dabei, Meridol-Mini-Testpackungen, von welchen einige bereits den Besitzer gewechselt haben. Die Gesprächsberichte dazu werde ich sobald die Zeit dafür da ist, im Projektblog übermitteln.

Wer gerne mittesten möchte, ist an dieser Stelle ausdrücklich aufgerufen, dies zu tun. Meldet euch bei mir und wir testen gemeinsam ob Meridol das hält was es verspricht!

Kommentar verfassen