Taschenzauberei Alva von Tante Anton

Den gestrigen freien Abend habe ich zum Basteln einer kleinen Version der Tasche Alva genutzt. Wer nicht so geübt darin ist, Schnittmuster anzupassen, sollte allerdings lieber auf die existierenden Schnitte Ilvi oder Gretje ausweichen. Damit spart man sich die Bastelei und das Risiko, das nachher etwas nicht passt. Den originalen Alva Schnitt von Tante Anton hatte ich vor einigen Wochen bereits genäht, allerdings wollte ich nun eine kleinere Version als Kosmetiktasche o.ä. Das Ergebnis nach Stunden der Bastelei ist eine kürzere weniger hohe Variante mit Magnet- statt Steckschloß. Ansonsten habe ich wie bei der großen Schwester den Jersey Retroromantik in kastanie von Astrokatze mit rotem Kunstleder kombiniert. Innen habe ich drei Baumwollstoffe von Gütermann aus der Reihe Ring of Roses in Blautönen.
image
image

image

image

image
image

Stoffe: Retroromantik von Astrokatze bestellt bei Astrokatze, Kunstleder in rot vom Stoffhändler um die Ecke, Ring of Roses Stoffe ebenfalls in Blautönen vom Stoffhändler um die Ecke
Gurtband in altrosa
Magnetverschluss in silber
Schrägband in bordeauxrot
Blumenborte von Tchibo
Schnitt: Alva von Tante Anton, gekürzt und in der Höhe ein wenig amgepasst

Kommentar verfassen