TRND: Biotherm Aquasource Everplump

Neben meiner „normalen“ Tagescreme von Biotherm Aquasource gibt es nun ganz neu am Markt Biotherm Aquasource Everplump. Gestern Abend war ich eigentlich nur kurz zur Post um ein Paket abzugeben und ging dann ungeplant mit drei neuen Päckchen wieder heim. TRND hat sich bei der Organisation dieses Mal selbst übertroffen. Nur wenige Stunden nach der Benachrichtigung, dass ich im Team dabei bin, war das Päckchen bereits bei mir.

Positiv aufgefallen ist mir dieses Mal, dass alles noch an Ort und Stelle liegt. In der Vergangenheit erreichten mich sonst schon das ein oder andere mal etwas chaotische Päckchen. Hier war dieses Mal farblich abgestimmt auf Creme und Pröbchen ein blaues Papier eingelegt. 


Neben der tollen Verpackung und der schnellen Lieferung ist natürlich alles wie erwartet. 3 größere Proben in Tubenform und 5 kleinere sowie eine Creme im 50ml Tiegel.


Dazu die üblichen MaFo-Unterlagen und ein Projektfahrplan.

Natürlich musste ich jetzt mal schauen in wie fern sich die neue Biotherm Aquasource Everplump von meiner „alten“ Biotherm Aquasource unterscheidet. Zunächst mal habe ich nur den 30ml Tiegel, daher kann ich nicht sagen, ob die Verpackung grundsätzlich unterschiedlich ist oder nur aufgrund der Größe.

In jedem Fall ist der Duft der neuen Creme deutlich süßlicher, nicht mehr so frisch. Was die Konsistenz betrifft scheint die Biotherm Aquasource Everplump ein wenig reichhaltiger zu sein. Farblich liegt die neue Creme passend zum Duft im Bereich zartrosa, während die andere zartgrün schimmert. 

Mit einem UVP von 45,- € für den 50ml Tiegel liegt die Creme noch im mittelpreisigen Bereich. Ob sie hält was sie verspricht und erste Fältchen verschwinden lässt, werden wir die nächsten Wochen testen.

 Mehr kann ich erst im weiteren Verlauf sagen.  ?

Lieben Dank and TRND-Team und Biotherm für diese Möglichkeit!

TRND: Daylong Sonnenschutzcreme für Kids

Testzeit – es ist wieder soweit. Dank Trnd darf ich erneut an einem Projekt teilnehmen. Das Päckchen kam heute, gefüllt mit kleinen Pröbchen zum weiter geben und einer großen Packung zum selbst testen. Wir wurden für den Test der Variante für Kinder ausgewählt, was ich klasse finde. 

image

Denn zum einen sind wir mittendrin im ersten frühsommerlichen Hoch und zum anderen profitiert davon u.a. die ganze KiTa. Die große Box mit den kleinen Einzelproben kommt am Montag auf jeden Fall mit in die KiTa, denn die Größe der Pröbchen ist optimal, wenn mal eine Creme leer oder verschwunden ist.
image

Box Nummer zwei begleitet mich ins Fitnessstudio zur Kinderbetreuung und der Rest geht Dienstag an unsere Tagesmutter.
image

image

Klasse ist bei der großen Flasche mit Pumpspender, dass auf der Flasche Hinweise angebracht sind, die über die empfohlene Aufenthaltsdauer in der Sonne und über die benötigte Menge an Sonnencreme informieren.

image

Vielen Dank liebes TRND-Team, dass ich auch dieses Mal wieder dabei sein darf!