Beltane Würzmischung und Würzmarinade

Normalerweise nutze ich ungern fertige Würzmischungen, weil dort häufig Zusatzstoffe enthalten sind. Bei Beltane jedoch 100% natürliche Zutaten enthalten, sodass ich mich freue, dieses Mal eine Ausnahme machen zu können. Testen konnte ich die Würzmischungen Chop Suey und und Chicken Tikka, sowie die zwei Gewürzmarinaden Wildkräuter und Honey-Chili.

Produktbeschreibung

Alle Marinaden sind komplett mit Öl angemischt und kommen verschweißt und in einer zurückhaltend gestalteten aber dennoch ansprechenden Verpackung aus Karton daher. Die Gewürzmischungen kommen in Trockenform. Die Verpackung ist stabil und leicht zu öffnen. Auf der Vorderseite der Verpackung sind alle Informationen sowie ein Bild einer Zubereitungsvariante abgedruckt. Ein Rezept findet sich auf der Rückseite, eine weitere Rezeptidee steht auf einer kleinen Karte, die sich zusammen mit der Gewürzmischung/Marinade in der Verpackung befindet.  Auch ein Blick ins das Beltane Rezeptbuch ist empfehlenswert.

Anwendung

Wie das Produkt anzuwenden ist, ist auf der Verpackung wunderbar beschrieben und variiert je nach Rezept. Dadurch gibt es keinerlei Probleme bei der Zubereitung. Selbst Anfänger sollten mit den Berufen gut klar kommen. 

Preis

ab ca. 1,49 € für die Gewürzmischung
ab ca. 1,79 € für die Gewürzmarinade

Hersteller

Beltane stellt klassische Naturkostprodukte her, u.a. die biofix – Gewürzmischungen und die Gewürzmarinaden.

Fazit

Ausprobiert habe ich die Gewürzmischung Chop Suey und mir ein vegetarisches Shop Suey-Gericht mit Soja statt Hähnchen gezaubert. Geschmacklich fand ich es absolut in Ordnung und da ich keinerlei Probleme nach dem Verzehr hatte, weil eben keine Zusatzstoffe enthalten sind, kann ich es nur weiter empfehlen für alle, die schnell ein leckeres und gesundes Essen kochen wollen.

Vielen Dank an Jessica von Testen mit Spaß und Beltane für die tolle Testmöglichkeit im Rahmen des Bloggertreffens #BT02PtmS!

Kommentar verfassen