Calu Cremessortiment

Produktbeschreibung

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Sortiment von Cremes. Das schöne ist, dass die Produkte fast keine kritischen Inhaltsstoffe enthalten und man somit auch mit empfindlicher Haut keine Probleme hat. Das 5er Set enthält eine Auswahl kleiner Cremetuben für die Reise oder zum ersten Ausprobieren. Die Auswahl bei Calu ist überwältigend, sodass man sicherlich eine gute Beraterin oder viel Zeit zum ausprobieren benötigt. In meiner Testpackung waren die Nummern 3a, 3b, 4a, 4b,4c enthalten.

Da ich immer ein wenig vorsichtig bin, was an meine Haut gerät, habe ich wie immer vorab getestet, was Codecheck mir hier zurück liefert und war durchweg überrascht. Es ist nur ein Duftstoff enthalten, der möglicherweise Allergien hervor rufen kann. Hier muss man dann einfach vorsichtig ausprobieren ob es klappt. Bei mir gab es keinerlei Probleme.

Anwendung

Muss ich zur Anwendung von Cremes tatsächlich etwas schreiben? Das ist ja eigentlich für die meisten Mädels und Frauen selbstverständlich. Je nach Nummer der Creme von Calu ist diese eher für Nachts oder Tagsüber geeignet und natürlich gibt es auch unterschiedliche Cremes für das komplette Gesicht oder den Augenbereich. 

Preis

Das 5er-Set für die Reise mit 5 Tuben à 7 ml gibt es beim Hersteller für 14,90 € ohne Porto zu bestellen.

Hersteller

Über Calu lässt sich auf Herstellerseite leider nicht viel herausfinden. Mit ein wenig suchen erfährt man jedoch, dass es sich bei Calu um ein Tochterunternehmen von GEFRO Reformversand handelt, welches sich auf Naturkosmetik spezialisiert hat.

Herstellerseite Calu

Fazit

Calu wirbt damit, Produkte aus Pflanzenextrakte ohne Tierversuche und ohne kritische Stoffe wie Parabene und Mineralöle herzustellen. Das stimmt laut Codecheck auch, jedoch gibt es auch für Calu noch einiges zu tun, denn Duftstoffe müssen aus meiner Sicht nicht in Kosmetika enthalten sein, schon gar nicht wenn ich für Hautverträglichkeit garantieren möchte. Vielleicht kann man hier noch nachbessern.

Die Cremes selbst sind angenehm aufzutragen, ziehen je nach Creme gut ein und versorgen die Haut auch längere Zeit mit Feuchtigkeit. Wenn ich die Cremes weiterhin gut vertrage, kann ich mir vorstellen, die eine oder andere auch als vollwertige Version nach zu kaufen. Bei Preisen zwischen 14,95 € und 24,95 € sind wir hier immer noch in einem vernünftigen Bereich für die Hautpflege und somit ist Calu definitiv empfehlenswert für alle mit unempfindlicher Haut. Alle andere sollten vielleicht wie ich mit einem Testset beginnen und schauen ob es klappt.

Vielen Dank an Jessica von Testen mit Spaß und Calu für die tolle Testmöglichkeit im Rahmen des Bloggertreffens #BT02PtmS!

Kommentar verfassen