Baugenehmigung ist da

Trotz Weihnachtsfeiertagen und Jahreswechsel haben es unsere Verbandsgemeinde und die anderen beteiligten Behörden geschafft, innerhalb nur vier Wochen zu antworten und unseren Bauantrag zu genehmigen. Alles ist durch, nur Kleinigkeiten sind noch nachzureichen. Es kann also grundsätzlich ab jetzt gebaut werden. Dass das aber noch ein wenig dauern kann, liegt nicht an unserem Häuslerbauer, sondern an den noch fehlenden Angeboten der Erdbauunternehmen. Deren Auftragsbücher sind scheinbar so voll, dass sie es teilweise nicht einmal für notwendig befinden, sich zu melden. Das finde ich schon sehr schade. Auch wenn man keine Zeit findet, die eigentlichen Arbeiten zu übernehmen, wäre zumindest eine Absage toll. Wir suchen weiter.