Meine Backbox – Apfelküchlein

*** Werbung ***

In der Herbstbox waren dieses Mal einige sehr leckere Rezepte dabei. Unter anderem diese Apfelküchlein.

Verflucht lecker, wenngleich der Herbstzucker mit seinen starken Gewürzen nicht jedermanns Geschmack ist.

Praktisch auch, da ich die Box im Abo beziehe, hatte ich aus einer vorherigen Box die Förmchen und konnte diese hier erneut verwenden.

Wer die Meine Backbox nicht kennt, diese enthält alle zwei Monate drei bis vier Rezepte plus Zutaten, die dafür benötigt werden. Lediglich die üblichen Verdächtigen wie Milch? , Eier ? , Butter, Kürbis ? müssen zusätzlich erworben werden. Der Preis variiert je nachdem ob ein Abo oder eine Einzelbox bestellt wird.

Eine Übersicht der erstellten Köstlichkeiten findet man am Schnellsten auf Instagram unter #meinebackbox oder regelmäßig auch bei mir Instagram – niriko

Rozeta Scheepjes Cal 2019

Als Wollaholic sucht man ja regelmäßig nach schöner neuer Wolle. Dabei bin ich vor zwei Wochen auf Scheepjes gestoßen, die wirklich wunderschöne Wolle im Angebot haben und aktuell ein Crochet Along veranstalten. Wie häufig kann man auch hier fertig zusammen gestellte Wollkits erwerben. Da mich die farblichen Varianten jedoch nicht in Gänze überzeugen konnten, habe ich mich mir aus dem vorhandenen Wollvorrat ein paar Farben herausgesuchten trotzdem begonnen.

Der Cal erfolgt bei Scheepjes so, dass jede Woche ein neuer Teil hochgeladen wird, den es in der Woche abzuarbeiten gilt. Dabei ist es nicht so viel, dass es unmöglich machbar ist, sondern gut eingeteilt, an drei bis vier Abenden in der Woche machbar.

Rozeta Scheepjes Cal 2019 – Woche 2

Tatsiana hat dieses Muster entworfen. Zu finden ist die Einleitung zum Rozeta Cal bei Lillabjorn. Videos mit einer ausführlichen Erklärung was zu tun ist, gibt es jede Woche bei Esther Dijkstra von It‘s all in a nutshell. Die Videos sind auf englisch, jedoch gut aufgenommen und sehr langsam und ausführlich gemacht. Man muss somit nicht zwangsläufig des Englischen mächtig sein.

Da die PDFs mit den Beschreibungen zudem jede Woche auch auf Deutsch erscheinen, ist das einzige verbleibende Problem die möglicherweise schwierig gleichmäßig beizubehaltende Fadenspannung. Bisher klappt es jedoch ganz gut.

Das Garn aus meinem Wolllager stammt von Drops Garnstudio und heißt Paris. Ich verwende Nadelstärke 3mm.

Viel Erfolg an alle Caler dort draußen und bis nächste Woche

Schnittmuster von min ziari – Tube(N)Tasche

*** Werbung ***

Es war mal wieder soweit- die liebe Steffi von min ziari hat ein neues Schnittmuster heraus gebracht. Bis zum 03.11.2019 gibt es dieses zum Sonderpreis von 2,50 € bei Snaply, makerist und schnittverhext.

Bereits vor einiger Zeit hatte ich für Steffi bereits u.a. die Kindle Schutzhülle genäht und war damals schon begeistert wie durchdacht das Schnittmuster war. Auch dieses Mal ist es so, dass das Schnittmuster auch für Anfänger geeignet ist. Es gibt zwar die eine oder andere komplexere Nähsituation und je nach Dicke des gewählten Materials und Größe der Tasche kann es durchaus ein wenig fummelig werden. Aber es ist alles in der Anleitung ausführlich erklärt.

Tube(n)Tasche in der Größe Mini aus Kunstleder und Canvas
„Schnittmuster von min ziari – Tube(N)Tasche“ weiterlesen