TRND: Syoss Testpaket

image

Das nächste Testpaket ist da. Dieses Mal kommt es von TRND und enthält eine große Flasche Shampoo und Spülung sowie 15 kleine Fläschen plus Spülungen zum weiter geben. Ein gigantisches Paket, was die Marke bzw. dieses eine Produkt sehr schnell bei einer Vielzahl Menschen bekannt(er) machen kann.
Getestet sind die Schätze bereits einige Male. Das Ergebnis überzeugt mich sehr. Testergebnisse wird es demnächst zu sehen geben.

image

image

Barilla Pesto Rustico

Vor einigen Tagen kam das Paket von Insiders.eu. Enthalten waren drei Gläschen Barilla Pesto Rustico in den Sorten Mediterranes Gemüse, getrocknete Tomaten und Aubergine. Dazu gab es Rezeptkarten und Gutscheine zum verteilen.

Probiert haben wir mittlerweile alle drei neuen Sorten. Besonders gut gefällt uns, dass die Pesto nicht ganz so Öl lastig und weniger fein püriert sind. Die etwas gröbere Stückigkeit gefällt uns sehr gut. Alles in allem muss man zwar ein wenig nach würzen weil alle drei Varianten sehr mild sind. Wer es aber gern ein wenig zurückhaltender mag, kann die drei Sorten auch direkt so unter Pasta oder Reis mischen.

image

image

Wir haben eine Low Carb Variante ausprobiert. Dazu mit dem Julienne-Schäler 500g Möhren klein schälen in Streifen und in zwei Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne anbraten. Anschließend 1 Glas Barilla Pesto Rustico Mediterranes Gemüse dazu geben und unter mischen. Ein wenig Parmesan darüber reiben und genießen.

Kalorien und Kohlenhydratarme und dennoch leckere Variante. Reicht für zwei bis drei Personen, je nach Hunger.

Gericht zwei ist eben so einfach zubereitet: Zwiebel anbraten, Pilze dazu geben, kurz anbraten, in Scheiben oder Würfel geschnittene Tomaten dazu geben und kurz mit braten. Währenddessen Pasta kochen. Alles mischen, Barilla Pesto Rustico Aubergine dazu geben und mit frisch geriebenem Parmesan oder Cheddar bestreuen und in der Ultra Kasserole von Tupper bei 180°C im Ofen über backen bis der Käse goldbraun ist.

image

 

Auspackfieber

 

Das Paket ist da – nachdem es offenbar gestern zugestellt werden sollte – habe ich es heut bei der Post abholen dürfen. Da ich auf dem Weg in den Samstagseinkauf war, musste das Auspacken einige Stunden nach hinten verschoben werden. Zurück daheim war es dann soweit.

Unerwartet schwer war es und ziemlich groß …

20130622_125953 „Auspackfieber“ weiterlesen

Test beim Deichlauf 2012 erfolgreich bestanden

Nicht, dass ich etwas anderes erwartet hätte, aber dennoch möchte ich erwähnen, dass die Compeed Blasenpflaster ihren erneuten Test bestanden haben. Vorsorglich wie immer bei Wettkämpfen werden meine Füße mit Pflastern übersät, zumindest an allen potentiell gefährlichen Stellen werden Pflaster angebracht. Eine dieser gefährlichen Stellen ist hinten am Fußballen. Wie gehabt mit Compeed, auch nach knapp unter einer Stunde laufen keine Probleme. Dafür habe ich mir an 3 Zehen Blasen gelaufen – untypisch und daher auch nicht vorsorglich bepflastert, aber manchmal ist es eben so 🙂

00:59:28  hh:mm:ss – 10 km Jubiläumslauf bei „sengenden“ 20+ Grad und Gegenwind 😉

Vielen Dank an meinen eher zufälligen Laufkumpanen, den ich in Runde zwei zum Glück nicht überholt sondern mich ihm angeschlossen habe, denn so waren die letzten Runden deutlich motivierender und die letzten 1,2km im Sprint gut zu meistern. Sonst hätte ich die Stundenmarke wohl nicht geklappt.

Zieleinlauf Deichlauf 2012 25.05.2012

Meridol – Zahnpasta zur Vorbeugung von Zahnfleischproblemen

Mein Paket ist angekommen und auch wenn man auf der Projektseite lesen kann was drin ist, gibt es hier noch einmal die Fotos des Päckchens samt Inhalt. Ganz unscheinbar sah es aus als gestern morgen vom Postboten abgegeben wurde. Zufälligerweise war ich noch zuhause als es kam. Besser wäre es für ’s Projekt vielleicht gewesen wenn meine Nachbarin es angenommen hätte. Dann hätten wir beim Abholen direkt das Päckchen gemeinsam auspacken können 😉

„Meridol – Zahnpasta zur Vorbeugung von Zahnfleischproblemen“ weiterlesen

Der Weg ins Testing-Team ist geschafft!!!

Wer hätte das gedacht? Kaum drei Monate angemeldet und bereits 4 Bewerbungstickets ergattert. Alle Bewerbungstickets habe ich genutzt, denn unter den Tickets waren zum einen das HTC One X, wo ich es leider „nur“ ins Team der Online-Supporter geschafft habe, das HTC One S, wo eine Entscheidung noch aussteht, aber im Laufe der Woche gefällt sein sollte und für zwei „Kosmetikprodkte“ im weitesten Sinne. Für letztere zwei habe ich es ins Testteam geschafft und warte jetzt gespannt auf meine Päckchen.

Sobald diese da sind, wird ausgepackt, getestet und berichtet.

Aber um welche Produkte handelt es sich eigentlich?

„Der Weg ins Testing-Team ist geschafft!!!“ weiterlesen