Denttabs – Zahnpastalaternative

Produktbeschreibung

Denttabs sind kleine Tabletten, die unter anderem aus Zellulose , Kieselerde und Natron bestehen und im Mund zerkaut werden und deren Bestandteile die Zähne glatt polieren, sodass schädliche Stoffe nicht mehr so gut daran haften. Wer genau wissen möchte, was drin ist in den Tabletten, sollte sich den Punkt Inhaltsstoffe in den FAQ des Herstellers durch lesen.  

Interessant finde ich, dass man den Mentholgeschmack der Tabletten selbst verändern kann, denn ich bin kein Freund von zu viel Menthol und putze sogar oft mit Zahnpaste ganze ohne Menthol. Da ist es schön zu wissen, dass das in den Tabletten enthaltene Menthol entweicht wenn man die Tabletten zerkleinert und eine Weile der Luft aussetzt.

Die Tabs sind keinen Zentimeter im Durchmesser groß und nur wenige Millimeter hoch. Die Tabs gibt es in einer Verpackung, die stark einer Packung Kaugummis ähnelt. Testen durfte ich zwei Varianten.  Einmal mit Fluorid  und einmal ohne in der Geschmacksrichtung Stevia Mint.

Der obligatorische Codecheck-Aufruf zeigt ein grünes Bild, was bedeutet, dass keine bedenklichen Stoffe gefunden wurden. Einen kleinen Dämpfer gibt es dennoch, da ein Duftstoff enthalten ist, der möglicherweise zu allergischen Reaktionen führen kann. Hier ist also im Zweifel vorsichtig auszutesten, ob es geht oder nicht.

DENTTABS Stevia Mint fluoridhaltig

DENTTABS Stevia Mint fluoridfrei

„Denttabs – Zahnpastalaternative“ weiterlesen