Test: Parsa Beauty Nature Love Kork Haarbürste

Allgemeines

Mit der Nature Love Kork Haarbürste von Parsa Beauty bekommt ihr eine Paddlebürste zu einem großen Bestandteil aus natürlichen nachwachsenden Rohstoffen produziert wird. Ob sie auch sonst etwas taugt, verrate ich euch im nachfolgenden Test.

*** Werbung / Produkttest ***

Das Gewicht der Haarbürste liegt bei 79 g, womit sie deutlich leichter ist als die Varianten, die ich sonst so zuhause habe. Mit ihrer Größe von 285 x 41 x 71 mm ist sie somit aber auch gut für unterwegs geeignet. Weil Kork so robust und die Borsten super flexibel sind, ist die Bürste auch unterwegs ein guter Begleiter.

Anwendung

Ganz allgemein ist sie zum Entwirren von mittel- bis langem Haar geeignet. Genutzt habe ich sie aber auch für‘s Stylen.

Ausprobiert habe ich die Haarbürste sowohl in trockenem wie in nassem Haar. Beides funktioniert problemlos ohne ziepen oder reißen. Und das, obwohl ich durchaus mal das eine oder andere Knötchen im Haar habe. Durch die abgerundeten Borsten ist sie auch gut für die Kopfhautmassage geeignet, da das Gefühl auf der Kopfhaut sehr angenehm ist.

Aber auch zum Stylen lässt sich die Bürste nutzen. Natürlich ist es keine Stylingbürste, deswegen ist der Einsatzzweck auf Unterstützung beim Glattföhnen beschränkt.

Highlights

Zum einen ist es die Herstellung der Bürste selbst: sie besteht laut Hersteller zu 70% aus Kork und ist deutlich Umweltschonender als ihre Konkurrenten, die komplett aus Plastik hergestellt werden. Zum anderen sind es die wirklich super weichen Borsten und die Borstenköpfe.

Reinigung

Nach zwei Wochen hat sich noch nicht so wahnsinnig viel an Rückständen angesammelt. Aber was ich jedoch zum Reinigen jetzt schon sagen kann, ist, dass es sehr einfach geht. Ich nutze dafür meist einen kleinen Kamm und ziehe diesen über die Oberfläche der Bürste, wobei die meisten losen Haar ganz fix entfernt werden können. Gerade auch hier klappt es durch die flexiblen Borsten ganz einfach.

Fazit

Egal ob zuhause oder unterwegs: die Nature Love Kork Bürste macht immer eine gute Figur. Für den geringen Preis und das gute Gefühl, ein wenig mehr für unsere Umwelt zu tun, kann man durchaus zuschlagen.

Vielen Dank an Konsumgöttinnen und Parsa Beauty für den tollen Test!

Mehr spannende Produkttests findet ihr auf meiner Seite.

Kommentar verfassen