Schnittmuster von min ziari – Tube(N)Tasche

*** Werbung *** Es war mal wieder soweit- die liebe Steffi von min ziari hat ein neues Schnittmuster heraus gebracht. Bis zum 03.11.2019 gibt es dieses zum Sonderpreis von 2,50 € bei Snaply, makerist und schnittverhext. Bereits vor einiger Zeit hatte ich für Steffi bereits u.a. die Kindle Schutzhülle genäht und war damals schon begeistert […]

#LalaBag – Weekender – Schnittmuster von Sewed Sins

Endlich darf ich sie zeigen – einige Wochen wartet sie schon auf ihren großen Auftritt und hier ist sie nun: die #LalaGo von SewedSins. Ein wunderbarer Weekender mit reichlich Stauraum. Das Schnittmuster ist super geworden, ebenso wie die Anleitung. Für das Probenähen habe ich zwei Taschen genäht und mit Schnittmuster Kleben, Zuschneiden, Nähen, Auftrennen etc. […]

Ehrenbreitstein – die Festung mit Blick auf’s Deutsche Eck

Immer einen Besuch wert, egal ob bei Regen und Schnee oder Sonnenschein. Auf der Festung Ehrenbreitstein ist immer etwas los. Und das für Groß und Klein. Neben verschiedenen Wechselaustellungen gibt es immer mal wieder musikalische oder kulinarische Veranstaltung. Auch verschiedenste Comedy Acts sind hier regelmäßig zu Gast. Das Festungsgelände selbst war zu Zeiten der Buga […]

Kreuzfahrt mit Mini – sechster Tag in Rotterdam

Hier steigen Einige neue Passagiere zu, andere verlassen hier in Rotterdam das Schiff. Das führt dazu dass ungewöhnlich viel Betrieb beim Frühstück herrscht und danach gähnende Leere bis abends plötzlich die ganzen neuen Gesichter am Buffet auftauchen. Außerdem liegt das Schiff hier über Nacht im Hafen was viele nutzen um Bilder des Schiffes bei Nacht […]

Kreuzfahrt mit Mini – fünfter Tag in Zeebrügge

Auch in Belgien hatte es kurz vor unserer Ankunft in Zeebrügge einen Anschlag gegeben. Da wir jedoch nur die Pralinen und Schokolade im Schokoladenmuseum ausprobieren wollte, und somit nicht bis nach Brüssel fahren mussten, störte uns diese Meldung erst einmal weniger. Die Hitze sollte das sein, was uns den Tag ein wenig beschwerlicher machen sollte.

Kreuzfahrt mit Mini – vierter Tag in Le Havre

Nachdem wir morgens in die Nachrichten im Boardportal geschaut hatten, beschlossen wir lediglich kurz von Board zu gehen und maximal bis nach Le Havre, keinesfalls aber 200 km Richtung Paris zu fahren. Latente Gefährdung nannte man die Lage und vom aufsuchen befüllter Plätze oder entlegener Stadtviertel wurde abgeraten. Im Nachhinein stellte sich unsere Entscheidung als […]