IT – Softwareentwicklung: Phasenmodell & Schneckenmodell

Phasenmodell

Problem führt über Anforderungsanalyse zur Anforderungsspezifikation.

Es folgt der Systementwurf, der zur Systementwurfsspezifikation führt.

Der Detailentwurf endet in der Detailentwurfsspezifikation.

In der abschließenden Codierung und Inetgration wird dann das ausführbare Programm erarbeitet.

Schneckenmodell

Beginnt beim Problem und durchläuft dann nacheinander in immer größeren Kreisen die Phasen Anforderung – Systementwurf – Detailentwurf und Codierung.
Die größeren Kreisen stellen dabei den intensiveren Arbeitseinsatz und die längere Verweildauer dar.

Eine Antwort auf „IT – Softwareentwicklung: Phasenmodell & Schneckenmodell“

Kommentar verfassen